zur Übersicht

Das Kieler Konzert gegen die Kälte 2020 kommt!

Am 9. Mai 2020 wird es soweit sein


Mitglieder des Freundeskreises der Stadtmission stellen sich vor Mitglieder des Freundeskreises der Stadtmission stellen sich vor

Dann findet zum dritten Mal das Kieler Konzert gegen die Kälte statt – mit Stefan Gwildis und Laith Al-Deen!

 

Zu einem Vorbereitungstreffen fanden sich Unterstützer*innen und Interessierten in der Sozialkirche in Kiel Gaarden ein. Auf Einladung des Freundeskreises der stadt.mission.mensch. gGmbH trafen sich Unterstützer*innen, Spender*innen und Sponsor*innen, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass Konzert gegen die Kälte im Mai dieses Jahres zu ermöglichen. Auch viele neue Interessierte waren dabei. Denn auch für das nächste Konzert 2020 wird wieder tatkräftige und finanzielle Hilfe gebraucht, um diese Benefiz-Veranstaltung erfolgreich auf die Bühne bringen zu können.

 

Wohnungslose wirken aktiv mit

Die Ergebnisse des letzten Konzerts wurden präsentiert: Der Erlös wurde genutzt, um das ehrenamtliche Engagement für wohnungslose Menschen weiter auszubauen. Mehrere Ehrenamtliche waren vor Ort und berichteten von ihrer Arbeit. Auch zwei wohnungslose Männer, die in einer Wohneinrichtung der Stadtmission leben, erzählten von ihren Erfahrungen aus der persönlichen Betroffenheit von Wohnungslosigkeit heraus. Auch diese beiden engagieren sich inzwischen ehrenamtlich. Sie berichteten von ihrem Weg in die Wohnungslosigkeit, von den schlechten Zeiten und dem Gefühl der Hilflosigkeit. Und wie sich dann das Blatt gewendet hat und sie auch heute wieder gemeinsam lachen können. Sie erzählten sehr authentisch von den inzwischen wieder häufiger vorkommenden schönen Momenten, von Mut, Tatkraft und Zuversicht.

 

Einnahmen des Konzertes in 2020 für Tiny House

Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten soll ein sogenanntes Tiny House finanziert werden. Die Basis hierfür sind ehemals von Flüchtlingen genutzte Wohncontainer. Einer dieser Container wird zu einem funktionalen, ansprechenden, mobilen, möglichst nicht mehr an einen Container erinnerndes Tiny House umgebaut. Die Stadtmission will speziell wohnungslosen Frauen dadurch eine Zeit lang einen geschützten Raum bieten und sie bei den ersten Schritten auf dem schwierigen Weg in ein eigenes Zuhause begleiten.

 

Die Geschäftsführerin der Stadtmission, Karin Helmer: »Es war ein wirklich gelungener Abend. Mich hat das Engagement der Mitglieder des Freundeskreises, der Zuspruch und die Motivation der vielen Unterstützer sehr bewegt. Ich bin mir sicher, dass wir auch 2020 wieder ein tolles, erfolgreiches Konzert erleben werden, mit dem wir wirklich etwas für die wohnungslosen Menschen in Kiel bewirken können!«

 

Hier gibt es mehr Infos zum Konzert. Sie wollen Karten für das Konzert kaufen? Hier geht's direkt zu eventim.

 

Sie wollen mitmachen, sich für die gute Sache einsetzen, und uns dabei helfen das Konzert zu ermöglichen?

Frau Karin Peters freut sich über Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Tel. 0431 26044101
Mobil: 0170 5226387
karin.peters@stadtmission-mensch.de

Erstellungsdatum 28.11.2019
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon 040 50773483
h.krings@alsterdorf.de
www.alsterdorf.de
Ansprechpartner Karin Peters
Tel. 0431 26044101
Mobil: 0170 5226387
karin.peters@stadtmission-mensch.de