zur Übersicht

Ein Friedensstein und seine Geschichte

Zwischen St. Nicolaus Alsterdorf und dem Alsterdorfer Markt befindet sich ein großer Stein. Was hat es damit auf sich?


Dr. Harald Jenner erzählt die heute vergessene Geschichte rund um den „Friedensstein“ Dr. Harald Jenner erzählt die heute vergessene Geschichte rund um den „Friedensstein“

Kreisförmig umringt wird der Stein auf dem kleinen Platz um den Findling von alten Bäumen. Keine Hinweistafel erzählt etwas über die Geschichte dieses Ortes. Doch irgendwie wirkt das Ensemble besonders. Man könnte vermuten, dass es sich hierbei um eine alte Grabstätte handelt, oder einen Gedenkort.

 

Was es tatsächlich mit dem Stein und den Ereignissen rund um seine Errichtung auf sich hat, schildert Dr. Harald Jenner, Historiker und langjähriger Archivar der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in seinen spannenden Ausführungen dazu.

 

Lesen Sie hier die Geschichte des Friedenssteins.

Erstellungsdatum 14.05.2021
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon: 040 50773483
E-Mail: h.krings@alsterdorf.de