zur Übersicht

Grandioses Sommertour-Finale in Alsterdorf

…und die Stadtteilwette wurde natürlich locker gewonnen


Fotos von Axel Herzig Fotos von Axel Herzig

Mehr als 10.000 Menschen haben am Sonnabend das große Sommertour-Finale in Alsterdorf gefeiert. Bevor die musikalischen Höhepunkte The Kings of Disco former Members of Village People und The Rattles auf dem Programm standen, ging es zunächst um die Stadtteilwette - und die Alsterdorfer zeigten sich engagiert und kreativ. Die NDR-Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk führten durch das rund sechsstündige Bühnenprogramm.

 

Doch vor der mit Spannung erwarteten Wette enterten Stiftungsvorstand Prof. Hanns Stephan Haas und ein alter Bekannter im Einsatz für die Stiftung, Werner Momsen, gemeinsam im Kings of Disco-Outfit die Bühne. Anschließend informierten die beiden über die Arbeit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf (ESA).

 

Alsterdorf gewinnt die Stadtteilwette

Bevor die Musiker die Bühne betraten, mussten die Alsterdorfer noch eine wichtige Aufgabe meistern: die Stadtteilwette gegen den NDR.
NDR 90,3 und das Hamburg Journal hatten gewettet, dass es die Alsterdorfer Bürgerinnen und Bürger nicht schaffen, mit mindestens 3 x 99 Personen, die als Charlie Chaplin verkleidet sind, vor der Bühne zu erscheinen und im Watschelgang die glamouröse Filmvergangenheit ihres Stadtteils bei der Sommertour auferstehen zu lassen.
Und beides gelang den Alsterdorfern mit Bravour! 335 Charlie Chaplins versammelten sich vor der Bühne und führten den typischen Charlie Chaplin-Gang vor - was in zwei Liveschaltungen auch im Hamburg Journal zu sehen war.

 

Von der gewonnenen Stadtteilwette profitiert nun das Jugendhaus Alsterdorf: Das gemeinnützige Stadtteilprojekt erhält von Sommertour-Partner Lotto Hamburg eine Spende in Höhe von 1.000 Euro, die für den Kauf von zwei Fußballtoren verwendet werden sollen.

  

Viele hundert Menschen besuchten, verteilt über den Nachmittag und Abend, den großen Informationsstand der Stiftung - ausgestattet mit kurzen Filmen und einer Fotopräsentation über die ESA -, um unter anderem bei dem Preisausschreiben mit vielen interessanten Gewinnen mitzumachen.

 

Für die ESA und den gesamten Stadtteil Alsterdorf war das Sommertour-Finale ein stimmungsvoller Abschluss. Es hat vielen Hamburgerinnen und Hamburgern den Stadtteil, aber auch die ESA mit ihrer Arbeit und natürlich den Alsterdorfer Markt, nähergebracht.

Erstellungsdatum Montag, 13. August 2018
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon: 0 40.50 77 34 83
E-Mail: h.krings@alsterdorf.de