zur Übersicht

NDR-Spendenaktion »Hand in Hand für Norddeutschland«

Kindern und Familien in Not zu helfen, ist das Ziel der diesjährigen NDR-Benefizaktion


Das Projekt ›Geschwisterkinder‹ bewirbt sich auch Das Projekt ›Geschwisterkinder‹ bewirbt sich auch

Partner der NDR-Aktion »Hand in Hand für Norddeutschland« ist die Diakonie im Norden mit ihren vielfältigen Projekten in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Vom 4. bis zum 15. Dezember werden die NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Internet-Angebot NDR.de im Rahmen von »Hand in Hand für Norddeutschland« über die Hilfe der Diakonie im Norden für benachteiligte Familien informieren und zu Spenden aufrufen. Auch die Evangelische Stiftung Alsterdorf macht bei der Aktion mit und bewirbt sich um Spendengelder.

 

Das Geld kommt den Hilfsprojekten zu 100 Prozent zugute. NDR Intendant Lutz Marmor: »In Norddeutschland gibt es viele Kinder und Familien in Not, die unsere Hilfe und Unterstützung brauchen. Die Diakonie engagiert sich auf diesem Feld mit vielen beeindruckenden Projekten. Sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, möchten wir den Norddeutschen in diesem Jahr besonders ans Herz legen.«

 

Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen. Mit ihrer Arbeit für Kinder und Familien in Not will sie die Situation der Betroffenen verbessern und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

 

Weitere Informationen unter: https://www.ndr.de/hand_in_hand_fuer_norddeutschland/index.html

Erstellungsdatum Donnerstag, 7. Dezember 2017
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon: 0 40.50 77 34 83
E-Mail: h.krings@alsterdorf.de
Drucken