zur Übersicht

Neue Senatskoordinatorin für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Hamburg


Ulrike Kloiber Ulrike Kloiber

Ulrike Kloiber, die bisherige Leiterin des Bildungshauses Lurup, tritt ihr neues Amt an

 

Auf einer Pressekonferenz im Inklusionsbüro wurde die neue hauptamtliche Senatskoordinatorin in Anwesenheit von Gleichstellungssenatorin Katharina Fegebank der Öffentlichkeit vorgestellt:
Es ist die bisherige Leiterin des Bildungshauses Lurup, Ulrike Kloiber.

 

Die Hamburger Senatskoordinatorin für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung leistet seit vielen Jahren einen unverzichtbaren Beitrag zur Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft in Hamburg. Sie ist zentrale Anlaufstelle für Menschen mit und ohne Behinderung in allen Fragen der Gleichstellung und Inklusion von Menschen mit Behinderung. Insbesondere durch die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Hamburg und das neue Bundesteilhabegesetz sind die Anforderung an dieses Amt sehr hoch.

 

Die diplomierte Pädagogin Ulrike Kloiber ist der Evangelischen Stiftung Alsterdorf seit 2006 in leitender Position in verschiedenen Arbeitsbereichen verbunden. In ihrer Funktion als leitende Organisatorin der Schulbegleitung sowie Eingliederungshilfe in Schule, Krippe und Kindertagesstätte, als Gründerin und Leiterin des Bildungshauses Lurup, dessen Entwicklung sie maßgeblich mitgestaltete, stand und steht bei ihr die Inklusion stets im Vordergrund ihrer Aktivitäten. Gemeinsam mit Ihrem Team engagierte sie sich mit spannenden Projekten für Kinder und Familien bei einer Vielzahl von Wettbewerben, für die sie mit Preisen geehrt wurde: Unter anderem 2012 mit dem bundesweit ausgeschriebenen Karl Kübel Preis, 2018 mit dem begehrten Hamburger Senator-Neumann-Preis für Inklusion und 2019 mit dem deutschen Kita-Preis für das hervorragende Kooperationsmodell zwischen der staatlichen Schule Langbargheide und der zur Stiftung gehörenden Kindertagesstätte Moorwisch.

 

Dr. Thilo von Trott, Vorstand der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, zeigte sich erfreut über die Ernennung seiner „Stiftungskollegin“ zur Senatskoordinatorin: „Frau Kloiber verlässt zwar leider die Stiftung und das Bildungshaus Lurup, aber es ist von großer Bedeutung, dass eine Frau mit einem so großen Erfahrungshintergrund und ebenso großem Engagement für die Belange der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ein wichtiges Amt in der Stadt Hamburg übernimmt. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei dieser Aufgabe“.

Erstellungsdatum 30.09.2021
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon: 040 5077 3483
E-Mail: h.krings@alsterdorf.de