zur Übersicht

Neuer Direktor der Evangelischen Stiftung Alsterdorf

Offene Position im Vorstand wird nachbesetzt


Pastor Uwe Mletzko - Foto: DIAKOVERE gGmbH Pastor Uwe Mletzko - Foto: DIAKOVERE gGmbH

Der Stiftungsrat der Evangelischen Stiftung Alsterdorf hat in einer Sondersitzung Anfang dieser Woche die Neubesetzung des Vorstandsvorsitzenden und Direktors der Stiftung beschlossen. Wie Uwe Kruschinski, der Vorsitzende des Stiftungsrats, mitteilt, wird Pastor Uwe Mletzko mit Beginn des Jahres 2022 seine Arbeit aufnehmen.

 

Uwe Mletzko, Jahrgang 1966, ist Theologe und Diakoniewissenschaftler. Neben seinem langjährigen Pfarrdienst hat er als persönlicher Referent des Präsidenten der Diakonie Deutschland gearbeitet und ist seit 15 Jahren führend in diakonischen Einrichtungen und Unternehmen tätig. Seit 2016 ist er theologischer Geschäftsführer der Diakovere gGmbH in Hannover, zudem seit Anfang 2020 Geschäftsführer der Arbeitsfelder Altenhilfe, Behindertenhilfe und Jugendhilfe. Lehrtätigkeiten und ehrenamtliche Nebenaufgaben im Bereich der bundesweiten evangelischen Behindertenhilfe begleiteten zudem seinen Berufsweg.

 

Die Position des Direktors und Vorstandsvorsitzenden der Evangelischen Stiftung Alsterdorf ist seit Februar dieses Jahres vakant. Nach ihrer Satzung ist die offene Position durch einen Pastor zu besetzen und der Stiftungsrat freut sich, mit Uwe Mletzko einen Theologen und ausgewiesenen Fachmann für die Leitung diakonischer Unternehmen gefunden zu haben. Mit dieser Neuregelung besteht der Vorstand der Stiftung wieder aus vier Personen.

Erstellungsdatum 26.08.2021
Kontaktinfos Katja Tobias
Bereichsleitung Unternehmenskommunikation
und Marketing
Evangelische Stiftung Alsterdorf
Alsterdorfer Markt 5
22297 Hamburg
Telefon 040 5077 3522
Fax 040 5077 3578
katja.tobias@alsterdorf.de