zur Übersicht

Wählen? Wie geht das denn?

Im „Muster-Wahllokal“ in der Kulturküche kann man „Wählen“ üben


Er tut alles dafür, dass die Wahlbeteiligung steigt: Mitinitiator Florian Erdwig, Q8- Koordinator im BiQ, Inklusives Beteiligungsprojekt Er tut alles dafür, dass die Wahlbeteiligung steigt: Mitinitiator Florian Erdwig, Q8- Koordinator im BiQ, Inklusives Beteiligungsprojekt

Am Wahltag ein Wahllokal aufzusuchen und den Wahlvorgang durchzuführen ist für viele Menschen mit der Überwindung einer hohen Hemmschwelle verbunden.
Eine einzigartige Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung sowie inklusiver Bedingungen einmal „probezuwählen“, bietet sich seit gestern und noch bis zum 7. August im Saal der Kulturküche am Alsterdorfer Markt:
Schritt für Schritt wird hier in einem „Muster-Wahllokal“ anschaulich vermittelt, wie das Wählen in einer Wahlkabine und die Briefwahl funktionieren. Hier ist alles zu finden, womit die echten Wahllokale am 26. September – dem Tag der Bundestagswahl – ausgestattet sein werden und es steht so für alle bereit, die noch nie gewählt haben oder beim Wahlvorgang unsicher sind.

 

Gut informierte Lotsinnen und Lotsen stehen den Interessentinnen und Interessenten zur Seite und beantworten Fragen zum Wahlvorgang, wie z.B.: „Wer darf mit mir in die Wahlkabine, wenn ich Unterstützung benötige?“, „Woher bekomme ich eine Wahlschablone?“ oder „Welche Wahllokale sind barrierefrei?“. Fachkundige Beratung und Originalmaterial zum „Probewählen“ wurde von Hamburgs Wahlleiter Oliver Rudolf bereitgestellt. Unterstützt wird das Projekt von der Landeszentrale für politische Bildung.

 

Für Menschen mit einer Kommunikationsbeeinträchtigung sind am Mittwoch, den 4. August und Samstag, den 7. August, Schrift- und Gebärdensprachdolmetscherinnen anwesend.

 

Nur eine Anmeldung für Gruppen für den Besuch des Wahllokals ist erforderlich. Kontakt: events(at)alsterdorf(dot)de oder telefonisch: Florian Erdwig 01 73.1 89 98 06 (montags bis freitags 9 – 14.00 Uhr)

 

Die Aktivitäten des Wahlveranstaltungsteams lassen sich auf Facebook oder über Instagram verfolgen. Hier gibt es immer wieder interessante Informationen zum Wählen und Hinweise auf die anderen Veranstaltungen, die in Kooperation mit Leben mit Behinderung Hamburg und der Landeszentrale für politische Bildung zur Bundestagswahl geplant sind:

 

https://www.facebook.com/wirgehenwaehlen2021/

 

https://www.instagram.com/wir_gehen_waehlen/

 

Auch das NDR Hamburg-Journal hat in seiner 19:30 Uhr-Sendung am 3.8.2021 einen kleinen Beitrag zum Wahllokal gesendet:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Hamburg-Journal,hamj112172.html  (ab Minute 17:08)

 

Also: Auf zum Probewählen!

Erstellungsdatum 04.08.2021
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon: 040 5077 3483
E-Mail: h.krings@alsterdorf.de
Ansprechpartner Florian Erdwig
Telefon: 0173 1 89 98 06
E-Mail: f.erdwig@q-acht.net