zur Übersicht

»Das kluge Testament«

Vortrag und Beratung zur Gestaltung des letzten Willens am 29.10.2018


Große Kreise ziehen. Da eigene Leben ist endlich. Deshalb haben Menschen schon immer nach Wegen gesucht, um über den Tod hinaus zu wirken. Eine Nachlassspende an eine gemeinnützige Organisation ist eine Option, die Zukunft anderer Menschen zu unterstützen Große Kreise ziehen. Da eigene Leben ist endlich. Deshalb haben Menschen schon immer nach Wegen gesucht, um über den Tod hinaus zu wirken. Eine Nachlassspende an eine gemeinnützige Organisation ist eine Option, die Zukunft anderer Menschen zu unterstützen

Wann Montag, 29. Oktober 2018
Beginn: 16 Uhr

Wo Große Bergstraße 189, 22767 Hamburg

ÖPNV Bhf Altona


Geht es um die Abfassung eines Testaments, so stellen sich häufig viele Fragen: Brauche ich überhaupt ein Testament? Was ist der Unterschied zwischen Erbe und Vermächtnis? Wie gestalte ich ein gemeinsames Testament und für wen kommt es in Frage? Wie kann ich mit meinem Nachlass eine gute Sache fördern?

 

Wolfgang Roth (Fachanwalt für Erbrecht und geprüfter Testamentsvollstrecker) wird Ihnen auf einer kostenlosen Informationsveranstaltung der Ev. Stiftung Alsterdorf einen leicht verständlichen Überblick über individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und rechtliche Rahmenbedingungen geben, mit dem Ziel, zentrale Fragen rund um das Thema Testamentsgestaltung zu beantworten. Während der Veranstaltung stehen der Referent sowie als Vertreterin der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, Imke Spannuth (Leitung Freunde und Förderer) für Fragen zur Verfügung.

 

Dazu möchten wir Sie herzlich einladen:

Am Montag, den 29. Oktober 2018, um 16 Uhr,

treffpunkt.altona, Große Bergstraße 189, 22767 Hamburg.

  

Wir bitten um vorherige Anmeldung bei Frau Jesse telefonisch unter der Rufnummer 0 40.50 77 34 91 oder per E-Mail: v.jesse@alsterdorf.de.

Wann Montag, 29. Oktober 2018
Beginn: 16 Uhr

Wo Große Bergstraße 189, 22767 Hamburg

ÖPNV Bhf Altona

Kontaktinfos Imke Spannuth
Leitung Freunde und Förderer
Telefon: 0 40.50 77 39 77
E-Mail: i.spannuth@alsterdorf.de