zur Übersicht

»Die Mitte der Welt«

Barrierefreies Open-Air Sommerkino am Freitag, 23.07.2021, 22:00 Uhr




Wann Freitag, 23.07.2021, 22:00 Uhr
Freitag, 30.07.2021, 21:45 Uhr
Freitag, 06.08.2021, 21:30 Uhr
Freitag, 13.08.2021, 21:15 Uhr
Freitag, 20.08.2021, 21:00 Uhr
Freitag, 27.08.2021, 20:45 Uhr

Wo Alsterdorfer Markt,
22297 Hamburg


ÖPNV U1 Sengelmannstraße
Bus 179 Stiftung Alsterdorf
Bus 118 Sengelmannstraße Mitte


Jeweils freitags ist Sommerkino-Zeit auf dem Alsterdorfer Markt. Als hamburgweit einziges komplett barrierefreies Open-Air-Kino ist es wirklich Kino für alle!

 

Wir zeigen alle Filme mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte und Audiodeskription für sehbeeinträchtigte Besucher*innen. Darüber hinaus steht ein Bereich für induktives Hören mit Hörgerät oder Cochlea Implantat zur Verfügung. Für den Empfang der Audiodeskription stehen Funkkopfhörer zur Verfügung. Der Alsterdorfer Markt bietet zudem barrierefreie Zuwegung und Toiletten für Besucher.

 

Der Eintritt ist frei und wir freuen uns über Spenden für barrierefreien Veranstaltungen.

 

Für die Kontakterhebung nutzen wir die Luca-App, wahlweise können Sie Ihre Kontaktdaten schriftlich abgeben. Ansonsten gilt, was überall gilt: Abstand halten und Maske tragen, die Sie auf Ihrem Sitzplatz abnehmen können.

 

Die Mitte der Welt

Deutschland/Österreich 2016 | Coming-of-Age-Film | Literaturverfilmung | Tragikomödie | 115 Minuten | Regie: Jakob M. Erwa

Louis Hofmann (Phil) · Sabine Timoteo (Glass) · Jannik Schümann (Nicholas) · Ada Philine Stappenbeck (Dianne) · Inka Friedrich (Tereza) · Nina Proll (Pascal) · Svenja Jung (Kat) · Sascha Alexander Gersak (Michael) · Clemens Rehbein (Kyle) · Thomas Goritzki (Lehrer Händel)

 

Ein 17-Jähriger sucht in einer wichtigen Lebensphase nach Orientierung und Identität, wobei er sich mit den düsteren Geheimnissen in seiner unkonventionellen Familie ebenso konfrontiert sieht wie mit persönlichen Gefühlswirren, als er sich in einen gleichaltrigen Mitschüler verliebt. Die temperamentvolle, bewegende Adaption des Romans von Andreas Steinhöfel fokussiert auf zentrale Aspekte der Vorlage und verzichtet damit auf viele Handlungsstränge und Figuren. Der Film nähert sich darüber aber höchst respektvoll und zärtlich seinem jungen Protagonisten an, womit er dem Kern des Romans nahe kommt, indem er an Toleranz und Aufrichtigkeit appelliert und die existenzielle Kraft von Gefühlen feiert. - Sehenswert ab 14. (Filmdienst)

https://www.youtube.com/watch?v=2Eso6Z46tYwhttps://www.filmdienst.de/film/details/548559/die-mitte-der-welt-2016

 

Information für Hörgeräteträger finden Sie hier zum Download.

  

Routenbeschreibung Sommerkino
Beschrieben wird die Route von der U-Bahnstation Sengelmannstraße zum Vorführwagen auf dem Alsterdorfer Markt. Hier werden die Funkkopfhörer ausgegeben.

 

Die GPS-Koordinaten des Vorführwagens
Hier der Standort des Vorführwagens für einige Smartphone Apps.
BlindSquare
Google Maps
Karten
Navigon
TomTom

Wann Freitag, 23.07.2021, 22:00 Uhr
Freitag, 30.07.2021, 21:45 Uhr
Freitag, 06.08.2021, 21:30 Uhr
Freitag, 13.08.2021, 21:15 Uhr
Freitag, 20.08.2021, 21:00 Uhr
Freitag, 27.08.2021, 20:45 Uhr

Wo Alsterdorfer Markt,
22297 Hamburg

ÖPNV U1 Sengelmannstraße
Bus 179 Stiftung Alsterdorf
Bus 118 Sengelmannstraße Mitte

Kontaktinfos Eventmanagement
Alsterdorfer Markt 5
22297 Hamburg
Telefon: 040 50772020
E-Mail: events@alsterdorf.de