zur Übersicht
Wir suchen Sie!
Als modernes diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir mit mehr als 280 Angestellten und vielen Ehrenamtlichen für Senioren, psychisch erkrankte, wohnungslose, straffällige und suchterkrankte Menschen. Dabei gestalten wir auch unser Quartier mit.

Das Bismarck Seniorenstift, das mittlerweile für viele Senioren ein Zuhause geworden ist, wurde um einen ambulanten Pflegedienst erweitert: Bismarck Seniorenstift Ambulant. Um diesen Zweig des Hauses auszubauen suchen wir engagierte und kompetente

examinierte Pflegefachkräfte (m/w)

Ihr Arbeitsplatz

Das Bismarck Seniorenstift befindet sich in naturnaher Lage am Rande des Sachsenwaldes östlich von Hamburg. Unsere gut erreichbare stationäre Einrichtung mit angrenzender betreuter Wohnlange ist im Ort und den angrenzenden Gemeinden sehr etabliert, so dass die Erweiterung um einen ambulanten Pflegedienst unser Angebot vervollständigt.

Ihre Aufgaben

  • Versorgung nach SGB V und SGB XI
  • Tatkräftige Unterstützung bei der Etablierung unseres ambulanten Pflegedienstes
  • Fachgerechte Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Umsetzung der unternehmenseigenen Standards gemäß neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Mitgestaltung und Umsetzung des Qualitätsmanagements

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w) oder eine ähnliche Qualifikation
  • Freude an der ambulanten Pflege
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit
  • Flexibilität, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein (nicht zwingend erforderlich)

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Eine umfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Pflegefachkräfte
  • Ein junges und dynamisches Team
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle auf Grundlage einer 5-Tage Woche (familienfreundliche Arbeitszeiten)
  • Flexible und zuverlässige Dienstplanung
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Vergütung:
nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn:
ab sofort
Befristung:
unbefristet
Arbeitszeit:
Voll- und Teilzeit oder Minijob
Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

zur Übersicht