zur Übersicht
Wir suchen Sie!
Als modernes diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir mit mehr als 280 Angestellten und vielen Ehrenamtlichen für Senioren, psychisch erkrankte, wohnungslose, straffällige und suchterkrankte Menschen. Dabei gestalten wir auch unser Quartier mit.

Für den Aufbau eines ambulanten Pflegedienstes in Kiel suchen wir zur Unterstützung eine

Pflegefachkraft (w/m)

Ihr Arbeitsplatz

Der Schwerpunkt liegt in der pflegerischen Versorgung von KlientInnen der ambulanten und stationären Eingliederungshilfe nach dem Konzept der modernen Gemeindepflege. Dabei dient das niederländische Modell "buurtzorg" (http://www.buurtzorg-in-deutschland.org/buurtzorg/) zur alltäglichen Arbeitsorientierung . Pflege auf Augenhöhe mit wertschätzendem Umgang den KlientInnen gegenüber sowie dem Team und die persönliche Selbstorganisation sind unser Anspruch. Dabei bauen wir auf bestehende nachbarschaftliche Strukturen der KlientInnen, fördern so ihre Selbstständigkeit und erreichen zusätzlich einen geringeren Fachkräftewechsel, welches den KlientInnen zugute kommt. Die Planung, Durchführung und Dokumentation der Pflege nach gesetzlichen Standards sind ein Schwerpunkt der Tätigkeit.

Ihre Aufgaben

  • Professionelle und eigenständige Durchführung der Pflegestandards (SGB V, SGB XI)
  • IT-gestützte Dokumentation in SENSO
  • Selbstorganisiertes Arbeiten im multiprofessionellen Team

Wir wünschen uns

  • Übernahme von Verantwortung und Gestaltungsbereitschaft
  • Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, verbunden mit
  • einem freundlichen und respektvollen Umgang zu den Mitmenschen
  • Freude, die Arbeitswege überwiegend mit dem Fahrrad zu absolvieren

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • flexible Einsatzzeiten
  • Entwicklung und Mitgestaltung des Bereichs
  • Innovatives Arbeits- und Umfeld
Vergütung:
Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn:
Nach Absprache
Befristung:
Zunächst 2 Jahre befristet
Arbeitszeit:
Teilzeit mit Option der Erweiterung auf Vollzeit
Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

zur Übersicht