zur Übersicht

Die Bugenhagenschulen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sind staatlich anerkannte und inklusiv arbeitende Grund- und Stadtteilschulen im Ganztagsbetrieb mit Standorten in Alsterdorf, Hamburg-Hamm, Altona, Groß Flottbek und Blankenese sowie einer Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf in Alsterdorf. Zur Verstärkung unseres Teams an unserer Evangelischen Grundschule an der Osterkirche, an der Kinder in zurzeit insgesamt drei Lerngruppen jahrgangsübergreifend und inklusiv unterrichtet werden, suchen wir einen

Verwaltungsmitarbeiter (m/w) im Schulbüro in Hamburg Ottensen

Ihr Arbeitsplatz

Als Verwaltungsmitarbeiter (m/w) arbeiten Sie an drei Vormittagen in der Woche als Alleinkraft im Schulbüro. Sie sind meist die erste Anlaufstelle für Eltern, Pädagogen und Kinder und sind zuständig für die Erledigung verschiedener komplexer Aufgaben im Zusammenhang mit unserer Schulorganisation.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung in den vielfältigen Vorgängen unserer Schulorganisation
  • Bearbeitung der Schulanmeldungen
  • Digitale Pflege von Schülerdaten in verschiedenen Verwaltungsprogrammen und Schülerdatenbanken
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben für die Schulleitung
  • Entgegennahme von Telefonaten
  • Postbearbeitung
  • Kassenführung und Rechnungsbearbeitung

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w) oder mit entsprechenden Kenntnissen, die in einer anderen vergleichbaren z. B. kaufmännischen Ausbildung erworben wurden
  • Einen versierten Umgang mit gängigen MS Office-Programmen
  • Selbstständiges Arbeiten, Engagement und Organisationsgeschick
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten gegenüber den verschiedenen Personen mit ihren unterschiedlichen Anliegen
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • Ein sich regelmäßig austauschendes Verwaltungs-Team bestehend aus den Verwaltungsmitarbeitenden aller Standorte der Bugenhagenschulen
  • Ein eigenverantwortliches Arbeiten mit der Möglichkeit der Mitgestaltung
  • Eine lebendige Schule, die sich fortlaufend weiterentwickelt
  • Die Vorteile eines großen, kirchlichen Trägers mit über 6.000 Mitarbeitern
Vergütung:
Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn:
Ab 08.01.2018 oder nach Absprache
Befristung:
Zunächst befristet für ein Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung
Arbeitszeit:
12 Wochenstunden
Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

zur Übersicht