Mehr ESA im alsterdorf Magazin

Druckfrisch und mit spannenden Inhalten: Die aktuelle Ausgabe des alsterdorf Magazins ist ab sofort online abrufbar.

 neues alsterdorf Magazin lesen

Im Fokus geht es um die ESA-Strategie 2024-2028. „Der Strategieprozess war spannend, voller Ideen, manchmal anstrengend, immer ergebnisorientiert und hat uns alle miteinander mehr aufeinander sehen lassen“, so beschreibt Pastor Uwe Mletzko, Vorstandsvorsitzender der ESA den Weg hin zur neuen ESA-weiten Strategie. Mit einer Reportage über die neue Gesellschaft klaarnoord und einem Interview mit Nachhaltigkeitsreferent Alexander Rüther werden zwei der acht strategischen Handlungsfelder näher beleuchtet: Regionalität und Nachhaltigkeit. In den kommenden Ausgaben sollen dann die weiteren Handlungsfelder vorgestellt werden.

Was gibt’s sonst noch im alsterdorf Magazin? Zwei neue Rubriken! In der Rubrik „Porträt“ werden künftig Kolleg*innen vorgestellt, die mit ihrer Tätigkeit, ihrem Engagement und ihrer eigenen Haltung die Vielfalt der ESA repräsentieren. In der Rubrik „Im Hier und Jetzt“ kommentiert Dr. Stefan Atze, Leitung Diakonische Unternehmenskultur, aktuelle gesellschaftliche Themen. Des Weiteren zeigt das Magazin, wie sich die Schüler*innen der Bugenhagenschule Alsterdorf für Toleranz und gegen Rechtsextremismus engagieren. 10 Jahre Barakiel Halle ist ebenso ein Thema, wie die Arbeit von Jobcoaches bei alsterarbeit, das erfolgreiche Pilotprojekt Peer-Beratung der alsterdorf assistenz west oder das Zukunftsthema „Künstliche Intelligenz und Schule“.

Die Redaktion wünscht gute Lektüre!

Veröffentlichungsdatum:

Weitere Neuigkeiten

Zurück zur Übersicht