zur Übersicht

Sportlotse - Bewegtes Leben

Inklusive Bewegungsangebote für ältere Menschen


Am Mittwoch, 13.7. 2022, stellt der Bereich Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sein neues Projekt „Sportlotse – Bewegtes Leben“ vor. Von 15.00 bis 17.00 Uhr finden hierzu in der Kulturküche am Alsterdorfer Markt 18, 22297 Hamburg, diverse Themen-Workshops statt, bei denen Interessierte die Möglichkeit haben, den neu geschaffenen Schwerpunkt des Sportlotsen-Projekts kennenzulernen.

 

Mit Unterstützung der Beisheim Stiftung konnte der Bereich sein Sportangebot nämlich auch für ältere Menschen mit und ohne Behinderung erweitern. Sportlotse Johannes Fürst plant, entsprechende Bewegungsangebote gemeinsam mit dem Hamburger Sportbund sowie dem Projekt QPlusAlter der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, insbesondere auf den Bezirk Hamburg-Nord auszuweiten. Der Bereich Sport und Inklusion leistet mit dem Projekt-Schwerpunkt „Sportlotse – Bewegtes Leben“ einen Beitrag zur mentalen und körperlichen Gesundheit von älteren Menschen und kommt seinem Ziel „Teilhabe im Sport für alle“ damit ein großes Stück näher. 

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
Sportlotse - Bewegtes Leben

 

Um eine Anmeldung vorab per Mail wird gebeten, unter:
johannes.fuerst@alsterdorf.de, Tel. 0 40.50 77 32 73

Erstellungsdatum 07.07.2022
Kontaktinfos Evangelische Stiftung Alsterdorf
Öffentlichkeitsarbeit
Hans Georg Krings
Telefon 040 50 77 34 83
Fax 040 50 77 35 78
h.krings@alsterdorf.de