zur Übersicht

Geschwisterkinder

 

 

Unser Projekt „Geschwisterkinder“ richtet sich ausschließlich an die Brüder und Schwestern von Kindern mit Handicap. Obwohl sie selbst noch Kinder sind, haben sie im Alltag häufig das Gefühl, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse zurückstellen zu müssen.

 

Sie möchten dem Bruder oder der Schwester die volle Aufmerksamkeit zukommen lassen. In ihren Familien übernehmen sie oft eine Rolle, die nicht altersgerecht ist, wenn sie zum Beispiel Erziehungsaufgaben übernehmen.

 

Bei den Geschwisterkindertagen geht es daher nur um sie. Die Jungen und Mädchen können gemeinsam toben, reden und neue Dinge ausprobieren. Vor allem aber lernen sie etwas, das sie allzu häufig unterdrücken: Einfach nur ein Kind zu sein.