zur Übersicht

KinderWohnen

 

 

Es gibt vielfältige Gründe, warum Kinder übergangsweise von ihren Eltern getrennt wohnen müssen. In manchen Fällen sind die Eltern durch psychische oder gesundheitliche Probleme stark belastet und können sich daher nicht ausreichend um das Wohl ihrer Kinder kümmern. In schwierigen Lebensphasen können Verhaltensauffälligkeiten der Kinder ihre Eltern überfordern. Im schlimmsten Fall von Missbrauchssituationen brauchen Kinder ebenfalls schnelle und fürsorgliche Hilfe.

 

Im KinderWohnen kümmern wir uns um Kinder im Alter von mindestens 6 Jahren. Die Kleinen werden gemäß ihrer individuellen Entwicklung optimal gefördert. Dazu gehören feste Bezugspersonen, ein nach Möglichkeit enger Kontakt zu den Eltern und eine professionelle pädagogische Begleitung.