Unterstützen Sie junge Talente mit Handicap

„Musik hilft mir dabei, nicht über die Beeinträchtigung nachzudenken. Sie gibt mir Selbstvertrauen. Mit der Band auf der Bühne zu stehen, gibt einem ein total freies Gefühl und man ist nicht allein.“, erzählt uns Daniel Timm, ein junger Musiker aus der barner 16.

 Jetzt spenden

Die barner 16 ist Kreativschmiede und inklusives Netzwerk junger Künstlerinnen und Künstler.

Dieses für Norddeutschland einmalige Angebot ermöglicht es Frauen und Männern mit Behinderung, sich in einer professionellen Umgebung musikalisch zu beschäftigen und aufzutreten.

Nicht jeder bringt die Voraussetzung oder den Wunsch mit, als Köchin, Gärtner, Lagerist oder Informatikerin zu arbeiten.

Die Musik löst Freiheit aus, Urlaubsgefühl und man ist einfach glücklich, wenn die Musik einem so nah ans Herz geht.Daniel Timm, 27 Jahre, Musiker

Einigen Menschen mit Behinderung ist viel Kreativität in die Wiege gelegt worden. Diese Kreativität wollen wir gemeinsam fördern.

Daniel Timm gehört dazu. Er spielt Gitarre. Mit seiner Schwerbehinderung und Sehschwäche von -18 Dioptrin hat er schon so manches Konzert gerockt und das Publikum begeistert.

In ihm steckt viel Potenzial. Deshalb möchten wir ihm und fünf weiteren jungen Künstler*innen die Möglichkeit bieten, sich fachlich weiterzubilden, ihre Fähigkeiten zu verbessern und am Austausch mit anderen Musiker*innen zu wachsen.

Diese Förderung am Hamburger Konservatorium, einer großen Musikschule in Hamburg-Altona, kann ihnen eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene, musikalische Grundausbildung bieten.

Ich bin blind und kann mich allein nicht gut orientieren. Musik lenkt mich in vielen Situationen ab, z.B. wenn ich angespannt bin. Ich fühle mich frei.Parija Masoumi, 33 Jahre, Musikerin

Diese professionelle Ausbildung dauert ein Jahr – und kostet für sechs Personen insgesamt 10.080 Euro.

Geld, das die jungen Menschen nicht haben und für uns und die barner 16 zusätzliche Kosten sind, die nicht über das kommunale Förderbudget abgedeckt werden.

Daher bitten wir um breite Unterstützung und wenden uns an Sie.

Mit Ihrer Hilfe können wir Daniel, Parija, Niklas, Ersin, Karen und Rafaela die individuelle Förderung ermöglichen, die sie sich wünschen - und die ihnen in Zukunft neue Chancen und Türen öffnen kann.

Jede Spende zählt. Danke für Ihre Hilfe.

Weitere Spendenprojekte

Zurück zur Übersicht